Tubing im wilden Wasser

Geschrieben am:Februar 11, 2014

  Im Zillertal in Mayrhofen gibt es mehr zu erleben, als es der Name des Ortes zunächst vermuten lässt. Hier wird man findet man viele abenteuerlustige Touristen vor, die auf der Suche nach großem Spaß und Nervenkitzel sind. Weiterhin sind sie große Freunde des ungezähmten Wassers und nehmen gerne ein paar Risiken auf sich. Der hier praktizierte Sport nennt sich Tubing und ist für fast alle Altersklassen geeignet. Der ungebremste…

Weiterlesen...

Discjockeys jederzeit buchbar

Geschrieben am:November 26, 2013

Wenn große Feiern anstehen oder besondere Anlässe wie zum Beispiel eine Hochzeit, dann sollten diese Ereignisse besonders geplant werden. Hierbei kann vieles selbst gemacht werden, doch gibt es Bereiche, die am Besten einem Profi vorbehalten bleiben sollen. Hierzu zählt unter anderem die Musik, denn nur ein guter DJ kann sein Publikum bestens und zu jeder Zeit gut unterhalten. Um einen der besten DJs zu beauftragen, ist heute niemand mehr örtlich…

Weiterlesen...

Vogelhaus selber bauen

Geschrieben am:Oktober 10, 2013

Die Natur weicht leider immer mehr der Zivilisation und die Grünflächen und Lebensräume der Tiere werden immer kleiner. Wer ein kleines Stück Natur sein Eigen nennen kann oder über eine Dachterrasse oder einen Balkon verfügt, kann der Natur etwas Gutes tun und gleichzeitig zum Teil seltene Gäste beim Speisen beobachten. Mit einem Vogelhaus macht man vielen Vogelarten eine große Freude und bietet ihnen eine artgerechte Behausung, die weitestgehend vor natürlichen…

Weiterlesen...

Moderne Zahnkliniken in Osteuropa durch Zahntourismus

Geschrieben am:Oktober 2, 2013

In den letzten Jahren wird Gesundheitstourismus in Osteuropa immer beliebter. Grund hierfür sind die deutlich niedrigeren Kosten bei den jeweiligen Kliniken und Ärzten im europäischen Ausland. Vor allem komplexe Zahnarzt-Behandlungen sind hierzulande sehr teuer und können Summen im fünfstelligen Bereich erreichen. Daher wählen viele das osteuropäische Ausland um sich dort behandeln zu lassen. Die Preise fallen in diesen Ländern deutlich geringer aus und können je nach Behandlung gerade einmal die…

Weiterlesen...

Dauerhafte Weiterbildung für den Erfolg als Führungskraft

Geschrieben am:September 4, 2013

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Herr Müller ist Lehrer an einer Grundschule. Die Arbeit mit den Kindern macht ihm Spaß und er ist bei Kollegen, Eltern und Schülern wegen seiner beruflichen Fähigkeiten sehr anerkannt. Durch seine ausgezeichnete Arbeit als Lehrer wird er nach wenigen Jahren zum stellvertretenden Schulleiter befördert. Nun arbeitet er nur noch teilweise mit den Kindern. Stattdessen ist er jetzt damit beschäftigt, Stundenpläne und das Aufsichtspersonal zu…

Weiterlesen...